Kopfzeilenbild  
Homepage von Ursula Reimann† & Lothar Brenner  
  
 

Lebensweisheit


Der Gerechte,
kennt kein Gesetz, da er sich
selbst zum Gesetz wird,
hat er doch die Liebe, in der er
nach seinem Gewissen lebt;
er kann gehen, wohin er will,
und tun, was er will.
 

 
 
     Antonius von Padua